TSV Logo

Nachdem der Silvesterlauf in der Rhön am letzten Samstag für die Retteröder Sportler das erste Langlaufrennen der Skisaison 2017/18 war, trafen sich die Ausdauerläufer am Silvestertag in Kaufungen beim traditionellen Lauf der LG, um die Saison 2017 abzuschließen.

Mit dabei unter den über 1000 Teilnehmern auch 5 Läufer  des TSV.

Yannik Löber ging bei den männlichen Schülern  U8 über 800m auf die Strecke. Unter 26 Teilnehmern konnte sich  Yannik als 3. in 3:31 min sehr gut platzieren. Er verbesserte sich gegenüber dem Vorjahr um immerhin 20 Sekunden.

Bei den weiblichen Schülerinnen U12 auf der 1.600m Strecke hatte es Cecile Löber mit 12 Konkurrentinnen zu tun. Cecile erreichte in 06:06 min. wie ihr Bruder den 3. Platz. Auch Cecile schaffte eine deutliche Verbesserung gegen über dem Lauf von 2016, bei dem sie 20 Sekunden langsamer war.

Roman Heibrock musste erstmalig auf der 1.600m an den Start. Er kam als Sechster nach 06:59 min. in der Klasse Schüler U10 ins Ziel.

Marcel Löber stellte sich im Hauptlauf über 7,7km der Konkurrenz. In 32:09 min. belegte er den 8. Platz bei den Herren 35.

Mit dabei auch Christian Walter,  der bei den Männern 50 in  46:09 min. den 77. Rang belegte.