TSV Logo

TSV Retterode holt drei Podestplätze beim Werraman 2017

Mit insgesamt 5 Teams und einem Einzelstarter war der TSV beim diesjährigen Eschweger Traditions-Triathlon stark vertreten und überaus erfolgreich.

Podestplätze holte das Team in der Staffelwertung. Jeweils drei Mannschaftsmitglieder teilten sich die Disziplinen 400m Freiwasserschwimmen, 22km Radfahren und 5km Laufen.

Bei den Damen erzielten Sarah Frost, Liliane Frackenpohl und Johanna Mädler den zweiten Rang. Nach dem Schwimmen noch auf Rang zwei liegend hatte lag das Team nach dem Radfahren mit  einem Vorsprung von 10 Sekunden auf dem ersten Rang. Auf der Laufstrecke ging der Vorsprung jedoch wieder verloren. Im Ziel konnte man sich dennoch als Zweite über die Wiederholung der Platzierung aus dem Vorjahr freuen. Das zweite Frauenteam, mit Christina Frost, Ines Trupp und Astrid Guthardt, landete mit Platz drei ebenfalls auf dem Podest 

Bei den Männern gingen 4 TSV-Teams gegen 32 Konkurrenzmannschaften an den Start. Nach nur knapp über einer Stunde hatte sich zur Überraschung vieler Teilnehmer und Zuschauer das Team TSV 6 den zweiten Rang gesichert. Tristan Nadler konnte mit einer schnellen Schwimmzeit Kontakt zur Spitzengruppe halten. René Hördemann brachte das Team mit einer der schnellsten Radfahrzeiten aller Teilnehmer auf den zweiten Platz nach vorne, den Tim Herget mit einer ebenfalls sehr guten Laufzeit ins Ziel brachte.

Die anderen TSV-Männerteams holten sich die Gesamtränge 6, 10 und 16.

Anton Guthardt stellte sich 184 Konkurrenten in der Einzeldisziplin. Dabei konnte er sich erneut auf seine läuferischen Fähigkeiten verlassen und war im Ziel als 24. sehr gut Platziert. 

Der Abschluss der sehr gut organisierten Veranstaltung war die Siegerehrung auf dem Marktplatz von Eschwege. Hier wurden alle Top 3 Platzierten im Rahmen einer unterhaltsamen Bühnenshow den Publikum präsentiert.

Nachfolgend die Ergebnisse aller TSV-Teilnehmer:

Frauen-Vereinscup:

  1. Sarah Frost, Liliane Frackenpohl 1:16:06h
  2. Christina Frost, Ines Trupp, Astrid Guthardt 1:23:14h

Herren-Vereinscup:

  1. Tristan Nadler, René Hördemann, Tim Herget 1:02:34h
  2. Steffen Löb, Andreas Mädler, Marcel Löber 1:09:46h
  3. Martin Dilling, Bernhard Mädler, Leon Frommert 1:13:19h
  4. Dirk Gude, Matthias Guthardt, Karsten Schwalm 1:17:16h

Einzelwertung:

  1. Anton Guhardt 1:11:12h